SCHWAMENDINGER PORTRAITS

..ist ein Projekt, das seit Mai 2016 läuft.

Während diesem Portraitprojekt werden verschiedene Personen und Persönichkeiten, die in Schwamendingen allgemein bekannt sind, in einer ersten Sitzung öffentlich portraitiert. Danach werden die Portraits im Atelier fertiggestellt. Für sämtliche Portraits habe ich das Format 80x100cm gewählt. Es wird mit Acryl- und Ölfarben gearbeitet. Laufend werden neue  Personen angefragt, die mir empfohlen werden, mir selber bekannt sind oder mir in Schwamendingen in irgendeiner Weise auffallen. Es entwickelt sich organisch, als kleines Abenteuer in und um Schwamendingen.

Ich freue mich und bin dankbar für jeden neuen Tipp!

BIS ENDE SEPTEMBER 2017 sind nun folgende Portraits ÖFFENTLICH AUSGESTELLT:

Maya Burri im RESTAURANT BLUME

Kathrin Mages/Berni Reuter - Bernadette Andreoli - Willy Zimmermann in  der LADENKIRCHE

Dorothea Frei - Roger Gfeller in der PESTALOZZIBIBLIOTHEK

Fredy Minder im ZWEIRADSHOP MINDER

Willy Ermel im COFFEE & DEEDS

Rahim/Ibrahim in der PIZZERIA DON EMILIO

Dies ist eine erste Skizze nach 2-3 Stunden
Konrad Bald, Koffermärt Laki, 19. November 2017 nebenan bei Fredy Minder

Fotos von einer Malsitzung

von Isabelle Knecht

Dies ist eine erste Skizze nach 2-3 Stunden

Roli Munz, SP Kantonsrat, an der Chilbi 3. September 2017

An diesem Portrait wird noch gearbeitet

Willy Zimmermann, 19. November 2016., Ladenkirche

Fredy Minder, 23. September 2016 im Zweirad-Shop Minder
Willi Ermel, 30. Juni 2016, Coffee & Deeds
Kathrin Mages und Berni Reuter (Ladenkirche), 10. Juli 2016 im Garten
Bernadette, in Schwamendingen unterwegs, 26. März 2016
Dorothea Frei (SP Schwamendingen), 21. November  2016, Pestalozzi Bibliothek

Rahim und Ibrahim, 14. Juli 2017, Don Emilio

Maya Burri (Quartierverein), im GZ Hirzenbach, 4. Juni 2015
Roger Gfeller (Vitasana), 19. Mai 2016 in der Ladenkirche